Hollywood: Stern-Verleihung mit Star & Sternchen

Hollywood, Los Angeles
Hollywood: Stern-Verleihung mit Star & Sternchen

Sterne sehen ist auf dem «Walk of Fame» in Hollywood keine Kunst: Man muss nur auf den Boden gucken. Mit etwas Glück erblickt man zwischen all den Sternen auch mal ein Sternchen – oder sogar einen Star. Das ist uns im August 2012 passiert:

Wir sind in Los Angeles unterwegs und wollen in Hollywood einen kurzen Zwischenstopp machen. Da fällt uns eine Menschentraube auf vor einem dieser öden Souvenir-Shops, die sich am Walk of Fame aneinander reihen. Der Grund für den Aufmarsch: Hier wird gleich ein Stern verliehen, und zwar an Valerie Bertinelli.

Valerie Bertinelli mit Stern-Zertifikat

Valerie wer?

Valerie wer? Noch nie gehört. Der «Master of Ceremonies» stellt sie zum Glück vor: Bertinelli ist in den USA gerade einigermassen bekannt für ihre Rolle in einer TV-Serie namens «Hot in Cleveland». Noch besser kennt man sie als Gesicht von «Jenny Craig» einem Diät-Programm à la Weight Watchers.

Ein Sternchen, also. Nicht wahnsinnig aufregend. Interessanter ist ihre Laudatorin: Betty White aka «Golden Girl» Rose aus der gleichnamigen 80er-Jahre-Sitcom. In ihrer Rede (siehe Video weiter unten) witzelt die rüstige 90-Jährige: Als sie 1988 einen Stern bekommen hätte, wäre der noch gratis gewesen. Damals hätte man bloss das Trottoire füllen wollen. Gelächter im Publikum. Heute sei das eine echte Ehre – man müsse schliesslich jemanden finden, der den Stern sponsert.

Tatsächlich kostet ein Stern auf dem «Walk of Fame» 30’000 Dollar. Die bezahlt derjenige, der den Geehrten nominiert. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass «Jenny Craig» als Sponsor ihrer Sprecherin Valerie Bertinelli eingesprungen ist. Direkt, oder zumindest indirekt. Die «Jenny Craig»-Fächer mit Bertinellis Foto, die grosszügig an die Anwesenden verteilt werden, weisen in diese Richtung. Zudem bedankt sich Bertinelli ausführlich beim Diät-Programm. Ist doch ein super PR-Event, so eine Stern-Verleihung, oder?

Die 90-Jährige überstrahlt alle: «Hot in Cleveland»-Darstellerinnen Jane Leeves, Betty White, Valerie Bertinelli & Wendie Malick (v.l.)

Die 90-Jährige überstrahlt alle: «Hot in Cleveland»-Darstellerinnen Jane Leeves, Betty White, Valerie Bertinelli & Wendie Malick (v.l.)

Jedenfalls wird Bertinelli jetzt gerade stolze Besitzerin von Stern Nummer 2’476 auf dem «Walk of Fame», auch wenn sich in einigen Jahren vielleicht niemand mehr an sie erinnert. Erinnern werden wir uns aber ganz sicher an Betty White. Als sie am Ende ihrer Rede kokett sagt: «Wir prahlen immer: ‘Wir kennen Valerie Bertinelli’», hat sie die Anwesenden definitiv im Sack. Betty White stielt hier allen die Show, und das im Alter von 90. Ein echter Star!

Stern-Verleihungen vor Ort live mitverfolgen 

Jedes Jahr werden gut 20 Sterne verliehen. Diese «Star Ceremonies» sind öffentlich. Es braucht weder Anmeldung noch Ticket – man muss einfach hingehen. Informationen zu den nächsten Verleihungen findest du hier.


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrmail